Serie - Die wichtigsten Indikatoren (Teil 22) Der Vortex Indikator

  • Referent: Martin König
  • Wann: Donnerstag 19. August von 18 bis 19 Uhr

Der Vortex Indikator leitet sich aus der Arbeit des österreichischen Erfinders Viktor Schauberger ab. Er untersuchte das Strömungsverhalten von Wasser in Flüssen. Etienne Botes und Douglas Siepman entwickelten daraus die Idee, das Kursverläufe von Aktien den vortexförmigen Bewegungen von Flüssigkeiten sehr ähneln. Dazu verwendeten Sie unter anderem die Konzepte von J. Welles Wilder z.B. des "Directional Movement" also der Basis des ADX.

Ähnlich dem DM Konzept werden die Form und Anordnung der Kerzen mit dem Trendverhalten der Kurse ins Verhältnis gesetzt. Woraus sich beim Vortex Indikator eine VM+ und eine VM- Linie ergeben, die für entsprechende Signale sorgen. Dieser Indikator wird in der Entwicklerkonferenz besprochen und im Trading-Desk verfügbar gemacht!

Sie sparen monatlich 48 € und 576 € jährlich gegenüber dem Einzelkauf der Produkte!
Jetzt informieren