Serie - Die wichtigsten Indikatoren (Teil 24) Der TRIX Indikator

  • Referent: Martin König
  • Wann: Donnerstag 2. September von 18 bis 19 Uhr

Der Triple Exponential Average (TRIX) ist ein Oszillator, welcher überkaufte und überverkaufte Kurssituationen ermittelt, aber auch als Momentumindikator verwendet werden kann. Der Indikator bewegt sich dabei um die Nulllinie, wobei positive Werte einen überkauften und negative Werte einen überverkauften Kursverlauf symbolisieren. Ein Kreuzen der Nulllinie bedeutet einen Wechsel im Momentum und kann als Signal gewertet werden. Berechnet wird der TRIX aus 3 exponentiell gleitenden Durchschnitten. In der Entwicklerkonferenz schauen wir uns den Indikator genau an und versuchen auch Divergenzen zum Kursverlauf zu interpretieren.

Sie sparen monatlich 48 € und 576 € jährlich gegenüber dem Einzelkauf der Produkte!
Jetzt informieren